Archiv Fallberichte mit Abrechnungsbeispielen

In diesem Archiv finden Sie alle Fallberichte aus dem DENTSPLY Implants Magazin Deutschland/Schweiz. Zu jedem Fallbericht gibt es ein Abrechnungsbeispiel. Sie können nach den verwendeten Produkten suchen, nach Autoren oder nach Lösungskonzepten. Oder geben Sie ein beliebiges Stichwort ein.

Ergebnisse Ihrer "syncone" im Bereich "Fallberichte"

1. Maier
... ZT Andreas Franck ANKYLOS Langzeiterfolg mit Ankylos SynCone M ehr als zehn Jahre Langzeit-Dokumentation mit dem  Ankylos SynCone-System: Der vorliegende Fall beschreibt  die ... Ankylos-Implantaten und vorgefertigten konischen  SynCone-Verbindungselementen. Das OPG nach über zehn Jahren ... Patient die gaumenfreie  Langzeiterfolg mit Ankylos
2. Krebs
... Variante sind konische Direktaufbauten nach dem SynCone-Konzept und die Versorgung mittels einer ... war die Anwendung der konfektionierten konischen SynCone-Kappen auf das ANKYLOS-Implantatsystem beschränkt. ... des ATLANTIS Conus-Konzepts basiert auf dem SynCone-System. Der Unterschied hierzu ist, dass die ... so konfiguriert, dass sie das exakte Pendant zu den
3. Kistler
... jederzeit herausnehmbaren Deckprothese auf ANKYLOS SynCone-Komponenten gut erläutern. Hierbei fungieren die SynCone-Aufbauten (Abutments) als Primär- und die ANKYLOS-Schweißkappen für SynCone 5 Grad als Sekundärteile. SOFORT BELASTBARE ... stehen für solche Anforderungen spezielle ANKYLOS SynCone-Komponenten zur Verfügung. Mit den abgewinkelten und ...
4. Büchter
... Atlantis Conus-Abutments und 2. … den vorgefertigten SynCone-Kappen. Die SynCone-Kappen – präfabrizierte konische Kappen – ähneln  in ... Abutments wurden zunächst  die konfektionierten SynCone-Kappen (Sekundärteile) aufgesetzt  (Abb. 17) und eine ... gewählt. Die spannungsfreie Verklebung der 
5. Gonzalez
... fungieren (ANKYLOS-Konuskappe Degulor). Bisher war die Anwendung dieser Kappen auf das ANKYLOS-Implantatsystem beschränkt (ANKYLOS SynCone). Seit kurzem ist es mit patientenindividuellen ATLANTIS Conus-Abutments möglich, die präfabrizierten Sekundärteile auch für Implantatsysteme ...