Abrechnungsbeispiele zu den Fallberichten

Abrechnungsbeispiele zu den Fallberichten

Wenn Sie die konkreten Abrechnungsbeispiele zu den im Magazin erschienen Fallberichten herunterladen möchten, besuchen Sie die Rubrik Fallberichte. Dort können Sie nach verwendeten Produkten, Autoren, Konzepten oder einem beliebigen Stichwort suchen. Die Abrechnungsbeispiele stehen jeweils am Ende eines jeden Fallberichts zum Download bereit.

×

Allgemeine Abrechnungstipps

Im Folgenden finden Sie alle allgemeinen Abrechnungstipps aus den bisher erschienenen Ausgaben des Kundenmagazins von Dentsply Sirona Implants.

Mehr Halt durch Präzision mit dem Atlantis Conus-Konzept

Das Atlantis Conus-Konzept ist eine stabile und herausnehmbare Prothese, die für Patienten mit zahnlosem Kiefer den Komfort einer festsitzenden Restauration bietet. Dieser Abrechnungstipp zeigt, welche Leistungen für das individuell gefertigte Atlantis Conus-Abutment, für die SynCone-Kappen und für die Prothese abgerechnet werden können und welche Leistungen noch hinzu kommen. (Ausgabe 1/2.2016)

Hier können Sie eine PDF-Datei mit dem allgemeinen Abrechnungstipp herunterladen.

So rechnen Sie XiVE TG-Implantate mit ATLANTIS ISUS-Suprastruktur ab

Die Versorgung von Implantaten mit Suprakonstruktionen kann sehr facettenreich sein. Lösungen mit ATLANTIS ISUS Implantat-Suprastrukturen können festsitzend, aber auch herausnehmbar gestaltet werden. In diesem Beispiel finden Sie die Abrechnungspositionen für eine Stegkonstruktion und eine Brückenstruktur, jeweils auf XIVE TG-Implantaten. (Ausgabe 2.2015)

Hier können Sie eine PDF-Datei mit dem allgemeinen Abrechnungstipp herunterladen.

Abrechnung einer Versorgung nach dem WeldOne-Konzept

Der folgende Abrechnungstipp erläutert die innovative Versorgung nach dem WeldOne-Konzept. In diesem Beispiel wird eine vorhandene Prothese stabilisiert, indem ein Titandraht intraoral mit Abutments verschweißt und dann als Metallgerüst in die vorhandene Prothese eingearbeitet wird. Die Prothese wird mit der Konstruktion auf dem Implantat verschraubt und somit zu einer bedingt herausnehmbaren Versorgung. (Ausgabe 1.2015)

Hier können Sie eine PDF-Datei mit dem allgemeinen Abrechnungstipp herunterladen.

Abrechnung einer Versorgung mit ANKYLOS SynCone

In diesem Abrechnungstipp wird die innovative ANKYLOS-SynCone-Versorgung besprochen. (Ausgabe 2.2014)

Hier können Sie eine PDF-Datei mit dem allgemeinen Abrechnungstipp herunterladen.

Die Gebührenziffern im Rahmen der Implantatoperation unter Berücksichtigung der Kommentierung der Bundeszahnärztekammer

Der Teil „K“ der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ 2012) hat bei der Neufassung weitreichendeVeränderungen erfahren. Im Folgenden stellt die Abrechnungsexpertin Sabine Schröder die Gebührenziffern mit Abrechnungshinweisen, basierend auf den neuesten Empfehlungen aus der GOZ-Arbeitsgruppe der BZÄK, für die Implantatinsertion vor. (Ausgabe 1.2014)

Hier können Sie eine PDF-Datei mit dem allgemeinen Abrechnungstipp herunterladen.